KFO Abrechnung

Erbrachte Leistungen sollen auch abgerechnet werden.

Unsere Abrechnungsexpertin Dipl.-Med-Päd. Bärbel Rumpf vermittelt in ihrem Ein-Tages-Kurs die Grundlagen der kieferorthopädischen Abrechnung von gesetzlich versicherten Patienten.

Verschiedene Behandlungssituationen, wie z.B. die Anfangsdiagnostik, der Behandlungsbeginn, die Eingliederung einer festsitzenden Apparatur u.a. werden abrechnungstechnisch besprochen und geübt.

Die Abrechnung von Zusatzkosten beim GKV-Patient bildet einen weiteren Schwerpunkt.

Ein Muss, nicht nur für Neueinsteiger, die noch wenig oder keine Erfahrung mit der KFO-Abrechnung haben, sondern auch für Zahnärzte und Ihre MitarbeiterInnen, die im Umgang mit dem BEMA und der Umsetzung der Richtlinien noch unsicher sind.